Presseecho

Wettbewerb für Kulturbahnhof

19. März 2015  Allgemein, Presseecho

SV6114_041_Anlage_C__Plananlagen

Linkenchef Roland Hamm forderte kulturelle Nachhaltigkeit des Projekts ein. Er verwies auf die große Erwartungshaltung der vielen Kulturschaffenden in der Stadt. Politisch und konzeptionell stehe er voll hinter dem Thema… „Wir wollen die Türen öffnen für weitere Vereine und Institutionen, wenn uns die Architekten dafür kreative Lösungen aufzeigen“, sagte OB Thilo Rentschler. Genau in diese Richtung werde man auf den Dispositionsflächen noch einiges versuchen müssen, meinte Roland Hamm (Die Linke/Pro Aalen), aber „alle Erwartungen werden wir im Kulturbahnhof nicht erfüllen können“. Schwäpo und Aalener Nachrichten berichten:

Ganzen Beitrag lesen »

Debatte im Aalener Gemeinderat: Kunstausstellung besser abstimmen

19. März 2015  Allgemein, Presseecho

Hamm_2

[…] Für die Grünen bezweifelte Thomas Battran, ob das Konzept tatsächlich eine Verbesserung ist. Oder nicht vielmehr weitere Kosten produziere. „Dann müsste man etwas aufgeben von der gewachsenen Kulturstruktur“, fing Linkenchef Roland Hamm den Ball auf. Das aber stehe nicht zur Debatte. Zumal es dafür im Gemeinderat keine Mehrheit gebe.

Ganzen Beitrag lesen »

Aalener Kunstvereins wählt Roland Hamm als Vize-Vorsitzenden

25. Februar 2015  Allgemein, Presseecho

hamm[2]

Künftig wird Roland Hamm, Stadtrat, Linke-Fraktionsvorsitzender und IG-Metall-Geschäftsführer, an der Seite von Artur Elmer die Geschicke des Kunstvereins leiten. Wie Artur Elmer bereits bei der Vernissage der Werkschau „Kunst von uns“ angedeutet hat, sei man mit der Stadtverwaltung in guten Verhandlungen, was die Nutzung der Räume der Galerie im Alten Rathaus betrifft. Schwäpo und Aalener Nachrichten berichten:

Ganzen Beitrag lesen »

Mehr Öffentlichkeit im Rat

18. Februar 2015  Allgemein, Presseecho

67407865!736

Kommunalpolitik und Verwaltung sollen transparenter werden – Geteiltes Echo der Fraktionen

Roland Hamm (Die Linke/pro Aalen) glaubt, dass die Umsetzung schwierig wird und dass mehr Themen geschoben oder vertagt werden könnten. Aus seiner Sicht müsse es weiter einen geschützten Raum für den Diskussionsprozess geben. Mit der Gesetzesänderung will die Landesregierung… Ganzen Beitrag lesen »

Diskussion über Islam-Stück “Biedermanns.umgezogen”

16. Februar 2015  Allgemein, Meldungen, Presseecho

2254964_1_article660x420_B993735738Z.1_20150129143003_000_GQL3F4081.1_0

Wie gehen wir mit dem Islam um? Mit der Frage beschäftigte sich die Diskussionsrunde „Theater trifft“ des Aalener Theaters. Auf dem Podium diskutierten Regisseurin Tina Brüggemann und Alt-OB Ulrich Pfeifle sowie Roland Hamm, Seher Karaali und Hermann Schludi vom Städtepartnerschaftsverein…
Jede Menge Gesprächsstoff auch jenseits der Bühne liefert die Produktion “Biedermanns.umgezogen”. Die Schweizer Autorin Gisela Widmer, gleichzeitig eine weit gereiste Journalistin, hat der Dramenvorlage von Max Frisch neue Ecken und Kanten verpasst. Ganzen Beitrag lesen »

Die Linke unterstützt “Ellwangen zeigt Flagge”

26. Januar 2015  Allgemein, Meldungen, Presseecho

Unknown-1Etwa 1000 Unterstützerinnen und Unterstützer aller Altersgruppen haben für ein solidarisches Ellwangen demonstriert und Flagge gezeigt. Vielen Dank an euch alle für den Zuspruch und das tolle Engagement!

Vielen Dank an alle Organisationen und Einzelpersonen, die uns unterstützt haben und vielen Dank an alle Redner und Musiker!

Hier gibt es mehr Informationen, Bilder und Presseartikel: http://ellwangenzeigtflagge.blogsport.de

Die Linke/Pro Aalen: auf Stromabschaltungen in Privathaushalten zu verzichten

14. Dezember 2012  Allgemein, Presseecho

hamm-150px

Stadtrat Roland Hamm fordert für die Fraktion Die Linke/Pro Aalen ein „Weihnachts-Moratorium“ der Stadtwerke.

Auf Strom-, Gas-, Wasserabschaltungen für Privathaushalte solle wenigstens über die Weihnachtstage verzichtet werden….

Hamm fordert Bericht zum Notlagenfonds der Stadtwerke. Geschäftsführer Cord Müller sagt diesen für Januar 2013 zu.

Ganzen Beitrag lesen »

Haushaltsplan: Grüne, Linke und Rehm sagen Nein

13. Dezember 2012  Allgemein, Presseecho
694970_1_articleorg_B821119310Z.1_20121213194913_000_GH8116GV7.2_0Aalener Nachrichten –  Eckard Scheiderer
Haushaltsplan der Stadt Aalen für 2013 kassiert im Gemeinderat elf Gegenstimmen.                 
Die Linke/pro Aalen lehnt den Haushalt ab und stimmt dem Stellenplan 2013 zu! Der Gemeinderatsmehrheit fehlt erneut der der Wille mit einer Erhöhung der Gewerbesteuer endlich die Einnahmeseite zu verbessern…

Ganzen Beitrag lesen »

Kritik am Buchhaltertrick der CDU…Linke/Pro Aalen lehnt Haushalt ab!

13. Dezember 2012  Allgemein, Presseecho

123456Schwäbische Post: Kritik am Buchhaltertrick der CDU

… für Roland Hamm (Die Linke/Pro Aalen) ist der Fall klar: Die Neuverschuldung werde nur verhindert, weil der Haushalt mit einer theoretischen Zahl bei der Gewerbesteuer schöngerechnet sei. Hamm will sich dem „Diktat der Schuldenbremse“ nicht beugen. Eine Erhöhung der Gewerbesteuer sei nicht schädlich für den Wettbewerb, garantiere aber eine reale Finanzierung des Haushalts.

Ganzen Beitrag lesen »

Werden am Ende doch die Steuern erhöht?

23. November 2012  Allgemein, Presseecho

1353599056_phpi2vQO723.11.2012   Liveticker der Schwäbischen Post

Aalener Gemeinderat setzt Haushaltsberatungen fort

10.10 Uhr. Roland Hamm (Die Linke(Pro Aalen) spricht und im weiten Rund wird es still. Die Infrastruktur ist auch für die Unternehmen gemacht. Die Unternehmenssteuern sind auf ein Minimum gesunken. Kein Unternehmer wird „erschrecken“, wenn die Gewerbesteuer angehoben wird. Hamm will über die gestern abgelehnten Anträge der SPD und der CDU noch einmal diskutieren.

Ganzen Beitrag lesen »